Beschwerdebutton

Rennen #5 Ungarn

Mehr
2 Monate 1 Woche her #75 von Mr_Sing_
Mr_Sing_ erstellte das Thema Rennen #5 Ungarn
Auch wenn ich weiß dass dies hier sowieso niemand lesen wird, mache ich dennoch wieder den Anfang.

Quali:
Mit meiner 1:20,2 war ich eigentlich schon relativ zufrieden muss ich sagen. Die Runde war nicht perfekt, aber viel mehr wäre auf dem Kurs für mich nicht drin gewesen.

Rennen:
Die Lobby war ziemlich verbuggt, Fahrer die zuvor einen DC hatten standen mit ihren Autos in den Grünflächen. Mein Start war okay, doch kam direkt nach Turn 1 das Safetycar. Vermutlich hatte es im hinteren Feld einen Unfall gegeben. Wir waren direkt 3 oder 4 Fahrer weniger.

Soweit lief es eigentlich super, auf den Inters konnte ich Dina folgen und immer wieder heran fahren.
Als es auf die Softs ging, musste ich abreißen lassen. Als sich Arwboy wieder durchs Feld arbeitete, passierte mir ein Folgenschwerer Fehler. Nach Turn 1 fuhren Arwboy und ich nebeneinander auf Turn 2 zu. Ich war schräg hinter ihm innen und wollte mich daneben bremsen. Doch der Kerl kann so abartig spät bremsen (damit hätte ich nie gerechnet), sodass er vor mir schon in die Kurve einbog und ich mich nach Kontakt mit seinem Hinterrad wegdrehte.

Na gut, das ganze Feld passieren lassen und von hinten wieder vollgas gegeben. Danach fuhr ich eigentlich ein überwiegend einsames Rennen bis Lucsuliziouos gegen Rennende aufschloss. Ich konnte alle Angriffe gut abwehren und machte in der letzten Runde die Innenbahn zu Turn 2 zu. Er schoss innen in mein Auto und drückte sich im DTM style an mir vorbei.
Prinzipiell hab ich nichts gegen solche Aktionen in der letzten Runde, schließlich fahren wir Rennen. Es war nur sau gefährlich weil bei dem Simulations-Schadensmodell schon für weniger Berührung Aufhängungen gebrochen sind.. Das war einfach volles Risiko Augen zu und durch. Gott sei dank gings gut :D . Guter Zweikampf hat Spaß gemacht!

Abschließend Gratullation an Arwboy zur Meisterschaft. Einer der ganz wenigen der alle Vorzüge des Päds in Perfektion beherrscht. Da gibts nicht viele! Das nächste mal bitte mit Lenkrad. ;) hehe

Wir als SimRC haben unser gestecktes Ziel, nämlich die Ligenwertung zu gewinnen, erreicht und sind rückblickend sehr zufrieden. Klar, hier und da war beim einen oder anderen viel Pech dabei - zB. ich und meine Reifenwechsel immer zur falschen Zeit. ^^

Insgesamt war es ganz lustig, auch wenn die Organisation und Durchführung noch sehr ausbaufähig sind.
Für Anregungen und Rückfragen stehe ich jederzeit zur Verfügung.

Eine schöne Sommerpause euch allen.
Folgende Benutzer bedankten sich: marsal79

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.159 Sekunden